Besichtigung Speisewagen im Val de Travers 2012

Nach den an sich guten Erfahrungen mit dem angemieteten WR 10105 von Extrazug.ch (ex SBB) waren wir auf der Suche nach einem ähnlichen oder gar gleichen Wagen für unseren Zug, welchen wir übernehmen könnten. Eine kleine Delegation der interessierten Aktivmitglîeder reiste zu diesem Zweck am 28.7.12 ins Val de Travers, genauer nach St.Sulpice, um einen solchen Wagen bei den Vapeur Val-de-Travers (VVT) zu besichtigen. Da der VVT aufgrund verschiedener Umstände seinen Speisewagen in absehbarer Zeit loswerden wollte war der Wagen bis anhin ein Favorit unsererseits. Bei genauerem Augenschein kam jedoch rasch die Ernüchterung bezüglich des Kosten- und Arbeitsaufwandes. Zudem enthielt der Wagen noch Asbestisolation, welche bei einer Revision entsorgt werden muss.
Bekanntlich entschlossen wir uns, von den SBB einen A-EWI zu übernehmen mit dem Gedanken des Umbaus zu einem "Kombi- Wagen". Dieses Projekt wurde zugunsten von zusätzlichen Erste- Klasse- Plätzen ebenfalls bis auf Weiteres auf Eis gelegt.
So oder so genossen die Teilnehmer den Ausfluf, welcher natürlich nicht nur die Besichtigung der Anlagen, Fahrzeuge und des Speisewagens umfasste, sondern aufgrund des schönen Wetters einen umfangreicheren Heimweg via Neuenburger- und Bielersee befahren liess.


Kontakt

Verein Pendelzug Mirage (VPM)
c/o Dänu Führer
Feldmühlestrasse 16
6010 Kriens
Email: info@pendelzug-mirage.ch 

Kontaktformulare

Anmeldeformular für Vereinsmitgliedschaften
Kontaktformular für Ihre Extrafahrt

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und helfen Sie so mit, unseren Zug zu erhalten.