Herbstfahrt ins Val de Travers (Samstag 16.9.17)

mines d asphalte
Unsere diesjährige Herbstfahrt führt uns am 16. September 2017 in den Neuenburger Jura, genauer ins Val de Travers.
Bei der Hinfahrt nehmen wir den Umweg über Burgdorf, Solothurn und Moutier und erreichen so Biel. Nach der Fahrt dem Bielersee entlang erreichen wir das Tal der Areuse und damit das Val de Travers. Hier stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen:
- Für Wanderfreudige bietet der Halt in Noiraigue unter Anderem eine gut einstündige Wanderung (je Richtung) für den Besuch des Creux du Vans, einer eindrücklichen Felsformation.
- In La Presta können Sie den Zug verlassen um die bekannten Asphaltminen zu besuchen.
- Fleurier bietet liebliche Kleinstadtromantik. Im nahen St. Sulpice ist der Museumsbahnverein "Vapeur Val de Travers (VVT)" beheimatet.

Die Rückfahrt führt uns durchs Seeland via Kerzers und Bern wieder nach Hause.

Verpflegung: Der Zug führt auf der ganzen Strecke eine Minibar mit Kaffee, Kuchen, Mineralwasser, Wein, Bier, Sandwiches und Snacks. Unsere Minibarmannschaft freut sich auf viel Arbeit!

Details entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Fahrt.

Bitte beachten Sie die Möglichkeit, die Führung in der Asphaltmine (Deutsch, CHF 13.50 pro Person) sowie das Mittagsmenu (gemischter Salat, Kartoffelgratin und Asphaltschinken, CHF 26.-) im zugehörigen Restaurant bei uns vorreservieren können. Sie erleichetern dadurch die Organisation und verkürzen mögliche Wartezeiten. Besten Dank.
Vorname:*
Nachname:*
Strasse/Nr.:*
PLZ:*
Ort:*
E-mail:*
Telefon:
Anzahl Erwachsene:*
Anzahl Kinder 6-16 Jahre:*
Anzahl Kinder unter 6 Jahre:
Wir wünschen:*
Einsteigeort:*
Vorreservation Anzahl Führungen Asphaltmine (CHF 13.50, vor Ort bezahlen):*
Vorreservation Anzahl Mittagsmenu (CHF 26.-, vor Ort zu bezahlen):*
Kommentar:
Bitte nebenstehende Ziffern eingeben, Danke.

Kontakt

Verein Pendelzug Mirage (VPM)
c/o Dänu Führer
Feldmühlestrasse 16
6010 Kriens
Email: info@pendelzug-mirage.ch 

Kontaktformulare

Anmeldeformular für Vereinsmitgliedschaften
Kontaktformular für Ihre Extrafahrt

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und helfen Sie so mit, unseren Zug zu erhalten.