HECH-GV in Triengen 07.05.2011

Am 7.5.11 fand die GV des Verbandes Historischer Eisenbahnen Schweiz (HECH) in Triengen statt. Dies nahmen die Gastgeber, die Sursee- Triengen Bahn (ST) und der Dampfbahnverein Surental (DVS) zum Anlass, den Teilnehmern eine nicht alltägliche Fahrt zu bieten: Am Treffpunkt in Olten wartete ein Extrazug mit direkten Wagen der ST nach Triengen!
Die Traktion auf der ST übernahm für die Leerfahrten die ST-Diesellok Em 2/2 "LISI", für die besetzten Fahrten die ST- Dampflok E 3/3 5 und auf der SBB kam der Makies- BDe 576 056 "Elisi" zum Einsatz. Das Lok- und Zugpersonal wurde vom VPM und dem DVS in Zusammenarbeit gestellt.
Der BDe 056 wurde von Gettnau über Langenthal und Rothrist- Zofingen nach Sursee zugeführt. Hier übernahm er die beiden Wagen ABi43 und SRi44 der ST und fuhr nach Olten zum EInstieg der Gäste. Wieder in Sursee angekommen übernahm die Dampflok 5 den Zug und führte diesen nach Triengen, inkl Fotohalt beim Flugplatz. Nach der GV im Rest. Rössli in Triengen wurden die Gäste wiederum per Dampfzug nach Sursee gebracht, von wo die Wagen wieder durch das "Elisi" nach Olten zum Ausstieg und leer zurück nach Sursee befördert wurden. Zuletzt wurden nun alle Fahrzeuge wieder in ihren Heimatbahnhof überführt.
Wir danken der ST und dem DVS für den Auftrag sowie die reibungslose Zusammenarbeit sowie bei Makies AG für die Ausleihe des BDe056!

Kontakt

Verein Pendelzug Mirage (VPM)
c/o Dänu Führer
Feldmühlestrasse 16
6010 Kriens
Email: info@pendelzug-mirage.ch 

Kontaktformulare

Anmeldeformular für Vereinsmitgliedschaften
Kontaktformular für Ihre Extrafahrt

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und helfen Sie so mit, unseren Zug zu erhalten.