Charterfahrt für die ARGE Phönix in Kölliken 23.06.2015

Die Sondermülldeponie in Kölliken war viele Jahre eine der grössten Deponie- Rückbauten der Schweiz. War deshalb, weil der Aushub und korrekte Entsorgung der hier gelagerten Stoffe dem Ende zu geht. Dies war für die ARGE Phönix Anlass genug ihren Mitarbeitern und Partnern mit einem Ausflug für ihre Mitarbeit zu danken. Den ersten Teil der Reise von Kölliken nach Luzern durften wir mit dreiteiligem Pendel (BDe, A515 und ABt) ausführen.
Unsere Fahrt führte uns leer von Zell über Langenthal, Aarburg-Oftringen, Zofingen nach Safenwil. Ab hier ging es als Rangierfahrt auf die Strecke vor den Gleisanschluss der ARGE. Die Diesellok des eindrücklichen SBB-Typs Bm 4/4 der Bahnsupport holte uns hier ab und zog uns in die Fahrleitungslose Übergabeanlage um uns zu umfahren. Danach wurden wir in die grosse Verladehalle geschoben wo die Gäste bereits auf uns warteten. Nach dem Einstieg wurden wir wieder auf die Strecke gezogen, wo unsere Fahrt als Zug weiter nach Lenzburg, durchs Freiamt und Rotkreuz nach Luzern ging. Nachdem unsere Gäste ausgestiegen sind fuhren wir wieder nach Zell zurück.
Für den auch für uns nicht alltäglichen Auftrag möchten wir uns bei der ARGE Phönix in Kölliken ganz herzlich bedanken!


Kontakt

Verein Pendelzug Mirage (VPM)
c/o Dänu Führer
Feldmühlestrasse 16
6010 Kriens
Email: info@pendelzug-mirage.ch 

Kontaktformulare

Anmeldeformular für Vereinsmitgliedschaften
Kontaktformular für Ihre Extrafahrt

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und helfen Sie so mit, unseren Zug zu erhalten.