Whiskytrain 17.-19.04.2015

Bereits zum dritten Male waren wir im 2015 für und mit dem Whiskytrain unterwegs!
Am Freitag 17.4.15 fuhren wir also in Zell mit unseren BDe und B227 sowie dem angemieteten BLS-B 458-2 los in Richtung Huttwil. Hier stellten wir vom Huttwiler Verein Historische Eisenbahn (VHE) die Emmentalerstube und ihren TmIII bei. Das nächste Fahrzeug wurde in Rohrbach dazugeholt: Der D2.
Diese Last wurde in Langenthal "zwischengelagert" und mit dem BDe via Zofingen nach Sissach gefahren um hier 6 Wagen des Swiss- Classic- Train (SCT) abzuholen. Mit diesen Befuhren wir die alte Hauensteinlinie und machten anschliessend in Zofingen wiederum eine Spitzkehre.
Ab Langenthal wurde die gesamte Last via Zollikofen nach Lyss befördert, wo wir in einem Kaisermanöver die richtige Reihenfolge der Wagen zusammenstellten.
Danach führte uns der restliche Weg nach Kerzers zum Nachtlager, sowohl für die Fahrzeuge wie auch für uns, wobei wir noch ein ganz feines Cordon- Bleu in unserem Hotel Jura geniessen durften!
Am Samstag 18.4.15 traf auch die Dampflok Eb 3/5 5810 (ex SBB "Habersack") der Dampfbahn Bern (DBB) aus Konolfingen in Kerzers ein und stellte sogleich den Zug ins Abfahrtsgleis. Nach kurzer Dienstfahrt stiegen in Murten die Gäste ein, welche den Anlass rund um die drei Seen (Murten-, Neuenburger- und Bielersee) via Payerne, Yverdon, Nechâtel, Biel und Lyss geniesen durften! Am Abend wurde wieder zurück in Kerzers der Zug umformiert, so dass er für den Sonntag wieder bereit war, während die Eb 3/5 nach Lyss zur Übernachtung weiterfuhr.
Der Sonntag 19.4.15 lief im ersten Teil gleich ab wie am Samstag. Der zweite Teil umfasste für uns den Rückschub der Fahrzeuge via Lyss, Zollikofen, Langenthal (abstellen "Huttwiler Last"), Olten nach Sissach (abetellen der 6 SCT- Wagen), zurück via Olten nach Langenthal und Rohrbach (wegstellen D2), Huttwil (hier wurde wiederum die Emmentalerstube und der TmIII) "versorgt" und schliesslich zu unserem wohlverdienten "Feiermorgenfrüh" (es wurde deutlich nach Mitternacht) pünktlich nach Zell.

Kontakt

Verein Pendelzug Mirage (VPM)
c/o Dänu Führer
Feldmühlestrasse 16
6010 Kriens
Email: info@pendelzug-mirage.ch 

Kontaktformulare

Anmeldeformular für Vereinsmitgliedschaften
Kontaktformular für Ihre Extrafahrt

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und helfen Sie so mit, unseren Zug zu erhalten.