Partnerverein Historic Schlieren

Infos zur Eröffnung des WAGI-Museum am 2. September 2017! Mehr Infos hier.

Unsere Fahrzeuge wurden vor teilweise bereits 50 Jahren gebaut. Damals, als die schweizerischen Firmen für Lokomotiv-, Waggon- und Apparatebau florierten dachte wohl noch niemand daran, dass teils bahnbrechende Konstruktionen noch nach Jahren erfolgreich erhalten und eingesetzt werden können.
Die meisten dieser Firmen sind, da kann man sicher von "leider" sprechen, heute nicht mehr vorhanden oder nurmehr als Namen in den Köpfen der alteingesessenen Eisenbahner!

Eine Firma hat, zumindest als Verein, für die Erhaltung der Daten, Aufarbeitung und Präsentation der Geschichte und sicher auch dem Frönen der früheren, durchaus glanzvollen Zeiten überlebt bzw. ist seit einiger Zeit aktiv: Der Verein "Historic Schlieren" kümmert sich in aufopfernder Weise um die Daten, welche noch vorhanden sind und betreibt aktive Geschichtsfesthaltung!

Was hat dies mit uns zu tun? Wir sind der Meinung sehr viel! Immerhin stammen derzeit 5 von 7 Fahrzeugen aus dem Hause der "Schweizerischen Waggonsfabrik Schlieren", kurz SWS!
Es sind dies die beiden Steuerwagen ABt 202 (ex SOB, in Betrieb) und ABt 301 (ex EBT, leider nicht betriebsfähig) sowie zur Zeit unsere 3 B-Wagen mit den Nummern 218 (in Aufarbeitung), 227 und 458 (beide in Betrieb)!

Unser gemeinsames Ziel ist die Erhaltung der doch geschichtsträchtigen Fahrzeuge sowie deren Geschichte! Dieses Ziel zu erreichen haben wir uns nun gemeinsam auf die Flagge geschrieben, denn: "Gemeinsam sind wir stark!"
IMG 20160611 WA0014
Gruppenfoto anlässlich der Sommerfahrt nach Domodossola (I) am 11.06.2016.

Besuchen Sie sich die Homepage von Historic Schlieren, es lohnt sich!
Aber Achtung: Die Zeit vergeht im Fluge beim Stöbern in den Tiefen der Geschichte der Schliermer Traditionsfirma!

Kontakt

Verein Pendelzug Mirage (VPM)
c/o Dänu Führer
Feldmühlestrasse 16
6010 Kriens
Email: info@pendelzug-mirage.ch 

Kontaktformulare

Anmeldeformular für Vereinsmitgliedschaften
Kontaktformular für Ihre Extrafahrt

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und helfen Sie so mit, unseren Zug zu erhalten.